Hier könnten sich noch wichtige Angaben verbergen; ist aber momentan noch nicht
Wer weiss, was einem noch so alles einfällt...
Aber schön, daß Du draufgeklickt hast.

Dir einen schönen Tag :)

Absage des für den 2.8.2020 geplanten 38. Rieslinglaufs und 13. Rheingauer Halbmarathons der TG Winkel 1846 e.V.

Bedingt durch die derzeitige Corona-Krise und aufgrund der aktuellen Bestimmungen des Landes Hessen, muss die TG Winkel den für den 2.8.2020 geplanten 38. Rieslinglauf und 13. Rheingauer Halbmarathon schweren Herzens absagen.
Der Verein bedankt sich auf diesem Weg bei allen Helferinnen und Helfern sowie allen langjährigen Sponsoren, die die diesjährige Veranstaltung tatkräftig unterstützen wollten und hofft darauf, im nächsten Jahr den Lauf wieder ausrichten zu können.
Der Termin für das kommende Jahr wird rechtzeitig bekanntgegeben.
gez. Heinz-Michael Becker
für das Orga-Team Rieslinglauf

Starke Halbmarathonläufer dominierten die heutige Veranstaltung der TG Winkel an der Vollradser Allee.
Schon bei KM 10 war erkennbar, dass die Endzeiten des Halbmarathons einige neue Streckenrekorde ergeben würden. So lag das Feld der Spitzenläufer reihenweise unter 40 Minuten bevor es auf die zweiten 11 Kilometer ging. Das Rennen gewann Aidan Mc Swiney von TSV Schott Mainz ( M35) in der Klassezeit von 1:17:32 Stunden.
Dies war gleichzeitig ein neuer Streckenrekord in dieser Altersklasse. Für die Verbesserung der Streckenrekorde hatte der Veranstalter

Am Sonntag war die TG Winkel erstmals Ausrichter des traditonellen Rieslingslaufs und Rheingauer Halbmarathons in Oestrich-Winkel, der wie gewohnt am Winkeler Sportplatz an der Vollradser Allee stattfand.
Im Sportpark der TG Winkel war bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Die vielen Helferinnen und Helfer sorgten als Streckenposten, an den Wasserstellen und bei der Bewirtung für einen reibungslosen Ablauf und eine tolle Stimmung bei der Veranstaltung. Unterstützt wurden sie durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Winkel, Mittelheim und Oestrich, sowie dem Malteser Hilfsdienst. Herzlichen Dank dafür!
Bei vorhergesagten Temperaturen unter 20 Grad zur Startzeit hatten sich 300 Starterinnen und Starter angemeldet.

Seit 2018 findet der Rieslinglauf unter neuer Schirmherrschaft statt. Nachdem die TG Mittelheim den beliebten Lauf für inzwischen 300 Teilnehmer jahrelang erfolgreich organisiert hat, wird nun die TG Winkel diese Traditionsveranstaltung fortführen.
Dies geschieht nach gemeinsamer Absprache und mit aktiver Unterstützung des bisherigen Veranstaltungs-Teams, welches gerne die Erfahrungen aus 35 Jahren Organisation einbringt. Durch seine inzwischen erlangte Größe stellt der Lauf in den letzten Jahren einen immer wachsenden Aufwand dar. Da die TG Mittelheim sich inzwischen hauptsächlich auf den Gesundheitssport spezialisiert hat und die TG Winkel als Nachbarverein noch eine aktive Leichtathletikabteilung und einen rege besuchten Lauftreff im Programm hat, bot sich ein Wechsel des Veranstalters für beide Vereine an. Die Vorstände der beiden Vereine arbeiten schon länger miteinander und freuen sich, mit der Übergabe den Rieslinglauf am Leben halten zu können.